Häufige Fragen & Antworten

Canadier oder Kajak, welches ist das richtige Boot?
Der Begriff Kanu gilt für zwei verschiedene Bootstypen:

saale-unstrut-tours-2er-kanadierDer Canadier ist das legendäre Kanu der Indianer. Wurde es früher aus Holz gefertigt, sind unsere Canadier heute aus hochwertigem Kunststoff. Er wird mit einem „Stechpaddel“ vorwärts bewegt, welches nur an einem Ende des Paddels ein Blatt besitzt. Der Canadier ist ein großes, offenes Boot, welches viel Stauraum für Gepäck bietet und aus diesem Grund ideal für lange Wanderfahrten geeignet ist. Er ist ein sehr kippstabiles Boot. Sie können bei uns 3er und 4er Canadier leihen, welche Sie mit zwei - vier Personen besetzen können. Wir halten für jede Körpergröße und jedes Körpergewicht die passende Schwimmweste bereit. Auch für Kinder und Kleinkinder haben wir altersgerechte Schwimmwesten. Es besteht keine Pflicht Schwimmer zu sein, da Sie die passende Schwimmweste von uns ausgehändigt bekommen. Will jemand verzichten, darf er die Fahrt nicht antreten.

saale-unstrut-tours-2er-kajakDas Kajak der Eskimos wurde aus Walfischknochen und Leder gefertigt, heute fahren wir ebenso mit hochwertigen Kunststoffkajaks. Man sitzt mit der Wasseroberfläche auf einer Höhe und bewegt das Kajak mit einem Doppelpaddel vorwärts. Die Kajaks sind leichter, wendiger und schneller, bieten aber längst nicht so viel Stauraum wie Canadier und sind von daher eher für Tagestouren zu empfehlen. Bei uns können Sie 1er, 2er und 3er Wanderkajaks leihen.

Erhalte ich eine Einweisung?
Sie erhalten von uns vor jeder Kanutour eine detaillierte Einweisung in die Technik des Kanufahrens und in den Streckenverlauf nebst Kartenmaterial. Sie sind somit in der Lage das Kanu sicher allein zu führen.

Mit wie vielen Personen können wir buchen?
Gruppen bis zu 300 Personen sind für uns kein Problem. Wir gestalten Ihren Tag dennoch so, dass Sie viel Spaß haben werden und die Natur geschont bleibt.

Darf ich in der Saale oder Unstrut schwimmen?
Prinzipiell ist das Schwimmen in der Saale und Unstrut außerhalb der Schleusenbereiche und Wehre erlaubt.

Wie viel Platz ist in einem Boot?
Sie bekommen in den Booten Gepäck für 10 Tage inklusive Zeltausrüstung unter.


saale-unstrut-tours-schlauchbootBei Mehrtagesfahrten bekommen Sie pro Boot eine Tonne und pro Personen einen Packsack gestellt. Dies fassen 60 Liter (Sack) und 26 Liter (Tonne).

 

Darf ich in der Natur Campen?
Es ist strengstens untersagt wild zu campen und offene Feuer anzulegen. In ausreichenden Abständen finden Sie zahlreiche Übernachtungsplätze. Hierzu bekommen Sie von uns ausführliche Informationen mit auf den Weg. Benutzen Sie bitte die öffentlichen Ein- und Ausstiegsstellen.

 

Wie funktionieren die Schleusen?

Alle Schleusen werden von einem Schleusenwärter bedient. Dienstag und Mittwoch bleiben, außer in den Sommerferien, die Schleusen verschlossen, sodass die Boote umtragen werden müssen. Alle Schleusenzeiten hier!

 

Was ist bei schlechtem Wetter?
Wie heißt es doch so schön: Es gibt kein schlechtes Wetter, es gibt nur schlechte Kleidung. Aber wer hat heutzutage noch schlechte Kleidung? Dennoch bieten wir die Möglichkeit der einmaligen Umbuchung der Fahrt im selben Jahr außer an Samstagen und Feiertagen gegen einen Aufpreis von 10,00 € pro Person. Hier ist darauf zu achten, das Fremdleistungen (bei uns gebuchte Übernachtungen, Verpflegungen, Party´s, Transporte, Besichtigungen uvm.) in diesem Fall dennoch bezahlt werden müssen, da wir diese nur vermitteln.

Anfahrt

Kanustation Naumburg - So finden Sie uns

Blütengrund 6
Naviadresse: Brückenstraße 1
06618 Naumburg

Routenplaner

Kontakt

Saale Unstrut Tours - So erreichen Sie uns

Tel: 03445 - 202051
E-Mail: info@saale-unstrut-tours.de

Öffnungszeiten Büro:

April bis Anfang Oktober:
täglich von 9.00 Uhr - 17.00 Uhr

Oktober bis Ende März:
Montag, Mittwoch und Freitag außer an Feiertagen von 13.00 Uhr - 15.00 Uhr - Unsere Touren sind täglich nach vorheriger Anmeldung möglich.

Saale Unstrut Tours bei Facebook Saale Unstrut Tours bei Instagram Saale Unstrut Tours bei Twitter